Verbände / Mitgliedschaften

 

 

ITS-Germany - Deutsche Gesellschaft für Intelligente Transportsysteme

 

ITS Germany ist ein Zusammenschluss von technischen Verwaltungen, wissenschaftlichen Instituten sowie privaten und öffentlichen Unternehmen, Dienstleistern und Consultants in den Feldern der Telematik und Verkehrsleittechnik. Der Zweck der Gesellschaft besteht in der breiten Förderung von Entwicklung, Planung, Bau und Betrieb intelligenter Transport Systeme (ITS) und ihrer Komponenten. Herr Prof. Dr. Michael Stepping ist Mitglied des Vorstands und Vizepräsident.

 

ITS-Hessen

 

Das Kompetenzcluster "Intelligente Transport- und Verkehrssysteme ITS Hessen e.V wurde 2010 gegründet und besteht derzeit aus rund 30 Unternehmen und Hochschulen. Mit der Bündelung der Kompetenzen von Unternehmen und Hochschulen, die schon im Bereich Intelligente Transport- und Verkehrssysteme (ITS) in Hessen tätig sind, soll das Erfahrungs- und Wissenspotential zusammengeführt und damit die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verkehrssysteme vorangetrieben werden. Herr Prof. Dr. Michael Stepping ist seit 2018 Vorsitzender des Vorstands.

 

ITS-NRW

 

Nordrhein-Westfalen ist mit 17,5 Mio. Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland und beherbergt einige bedeutende Ballungszentrum der Bundesrepublik, u.a. das Rheinland und das Ruhrgebiet. Nirgendwo in der Bundesrepublik werden die heutigen, wie auch die zukünftigen Herausforderungen der Mobilität deutlicher als hier. Ziel ist einerseits die Vertretung der Industrie gegenüber politisch imitierten Technologievorhaben zur Verkehrstelematik auf Bundes- oder Länderebene, und andererseits ein kompetenter Gesprächspartner für die Landesregierung zu sein.

 

CampusSource

 

CampusSource hilft Bildungseinrichtungen, u.a. Infrastrukturen für das computer- und netzbasierte Lehren und Lernen sowie den Einsatz neuer Medien zu schaffen. Sie vermittelt ihnen kostenfrei von Hochschulen entwickelte Open Source Software. Die Software wird über die CampusSource-Börse angeboten, unterliegt den Lizenzbedingungen der General Public License (GPL) und muss einem definierten Qualitätsstandard entsprechen, um aufgenommen zu werden. Herr Prof. Dr. Michael Stepping ist Mitglied des Vorstands.

 

Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft

 

Die Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft (FKTG) gehört zu den ältesten Technikverbänden Deutschlands. Das wesentliche Ziel der Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft ist es, allen in der Fernseh- und Filmbranche Tätigen und allen an diesen Fachgebieten interessierten Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern eine Basis zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu bieten und somit diese Technikbereiche zu fördern.